Pfeifferey und Saitenspeel

 

Ensemble für Renaissance- und Barockmusik

Die Musiker Ingrid Gerding (Blockflöten),
Reinhard Gerding (Gitarre/Gesang), Angelika
Matthaei (Blockflöten/Gesang) und Ulrich
Schepers (Gambe/Harfe) stammen aus
Bielefeld und Münster. Sie verbindet schon seit
langem eine gemeinsame Leidenschaft für die
alte Musik.

Ihr Schwerpunkt liegt darin, alte Musik
vergnüglich zu gestalten und die "hinter" den
Liedern und Stücken liegenden Geschichten zu
erzählen.

Die nächsten Konzerte (mit vorangehendem Workshop):

"Als einige Frauen aufhörten zu gehorchen..." (Klangbeispiel)
Die Frauen der Renaissance im Spiegel von Dichtung, Musik und Tanz.

Unter Mitwirkung der überregional bekannten Tanzmeisterin aus Dresden Mareike Greb erwarten die Zuhörer am 6.06.2015 und am 7.06.2015 zwei außergewöhnliche Konzerte. Das Ensemble "Pfeifferey und Saitenspeel" spielt Renaissancemusik, wozu Mareike Greb tanzen wird. Zugleich werden einige ungewöhnliche historische Frauengestalten vorgestellt.

Lüdinghausen, 6.06.2015 , 19.00 Uhr

Burg Lüdinghausen


Eintritt : 12.-€ (Schüler und Studenten 7.-€ )
Einlass: 18.30

Münster-Albachten, 7.06.2015, 17.00 Uhr

Haus der Begegnung, Hohe Geist 8


Eintritt : 12.-€ (Schüler und Studenten 7.-€)

Schüler der Musikschule Albachten haben freien Eintritt
Einlass: 16.30

 Flyer download



Programme

Burgen, Schlösser, Gärten *

Pilgerprogramm  *

Dowland-Playfordprogramm

* (hier finden Sie auch eine Vielzahl von Sounddateien)

 

Kontakt: info@pfeifferey.de

(c) Pfeifferey und Saitenspeel 2015